Offers Offers
Lösch für Freunde

15 Themenzimmer breiten ihre Wohnwelten für Sie aus – sind Sie Musikliebhaber, Cineast, Genießer...?

Zum Hotel

Kurzfristig freie Hochzeitstermine

Heiraten im Kloster Kurzfristig wieder frei gewordene Termine im Sommer

  • Samstag, 1. Juni 2019
  • Samstag, 29. Juni 2019
  • Samstag, 5. Oktober 2019
  • Samstag, 12. Oktober 2019
Jetzt für Ihre Hochzeit anfragen

Entdeckung & Erlebnis

Burgen in der Pfalz

Selten findet man in einer Region eine solche Konzentration von Burgen wie in der Südwestpfalz. Heute sind die meisten Burgen Ruinen. Die Burgruinen beeindrucken durch die Lage und natürlich die tolle Aussicht.


Die Burgen Altdahn, Grafendahn und Tanstein

Die Burg Altdahn liegt östlich von Dahn. Unterhalb der Burg ist ein Parkplatz angelegt. Die Dreierburg Altdahn, Grafendahn und Tanstein ist die größte Burganlage der Pfalz.

Burg Trifels bei Annweiler

Auf der uneinnehmbaren Felsenburg Berwartstein, hauste einst Hans Trapp, der berühmte Marschall und Heerführer der gesamten kurpfälzischen Streitkräfte. Seine Raubzüge und Untaten sind ebenso legendär wie seine Burg, die bis auf den heutigen Tag erhalten ist.

Öffnungszeiten Burgführung und Gaststätte:
April - September: 9 - 18 Uhr | Oktober - November, Januar - März: 9 - 17 Uhr

Regelm. Führungen (April bis Oktober):
März bis Oktober: täglich | November bis Februar: Samstag und Sonntag


Burg Berwartstein in Erlenbach

Im Hochmittelalter schützte die Burg Trifels das Reichsland um Annweiler. Die deutschen Kaiser und Könige ließen im 12. und 13. Jahrhundert hier die Reichskleinodien verwahren. Da ihr Besitz erst die Reichsherrschaft rechtmäßig machte, hieß es im Mittelalter: "Wer den Trifels hat, hat das Reich."

Öffnungszeiten:
April - September: 9 - 18 Uhr | Oktober - November, Januar - März: 9 - 17 Uhr

Regelm. Führungen (April bis Oktober):
Montag bis Freitag: 11:00 Uhr &15:00 Uhr | SA und SO: 11:00 Uhr &13:30 Uhr


Teufelstisch in Hinterweidenthal

Direkt am sagenumwobenen Sandsteinfelsen "Teufelstisch" liegt der kinderfreundliche und barrierefrei gestaltete Erlebnispark. Neben geologischen Informationen zu den Besonderheiten des Geotops locken Attraktionen wie ein Felsenmeer mit Felsenrutsche, mehrere Sinnespfade und Themen-Spielplätze sowie weitere in die Natur integrierte Spielstätten.