Offers Offers
Lösch für Freunde

15 Themenzimmer breiten ihre Wohnwelten für Sie aus – sind Sie Musikliebhaber, Cineast, Genießer...?

Zum Hotel

Kurzfristig freie Hochzeitstermine

Heiraten im Kloster Kurzfristig wieder frei gewordene Termine im Sommer

Jetzt für Ihre Hochzeit anfragen

Region Bitche

Ein Ausflug in die Region Bitche

Die Region Bitche befindet sich ganz im Norden des Departement Moselle inmitten des Nationalparks der Nordvogesen, der von der UNESCO als Naturschutzgebiet eingestuft wurde.

    DIE CITADELLE VON BITCHE

    Sie wurde im 17. Jahrhundert nach den Plänen des berühmten
    Kriegsbaumeisters Vauban entworfen. Im deutsch-französischen Krieg
    (1870-1871) war sie ein Zentrum beispielhaften Widerstands

    • Öffnungszeiten Burgführung:
      März - November: 10 - 17 Uhr | Juli - August: 10 - 18 Uhr  
      Sonn- Feiertage: 10 - 18 Uhr
    • Eine Führung mit Kopfhörer dauert 2 Stunden und warme Kleidung wird empfohlen.
    Citadelle von Bitche

    Garten des Friedens

    In diesem zeitgenössischen Garten am Fuße der Zitadelle werden Sie zu einer Entdeckungsreise durch ein eindrucksvolles Reich thematisch konzipierter und vergänglicher Gartenkreationen eingeladen. 12 ständig wechselnde Themengärten warten auf Sie.

    … ein Besuch ist sehr zu empfehlen und die Eintrittskarte ist mit der Besichtigung der Citadelle kombiniert!

    Garte

    Simserhof

    Mit acht Kampfblöcken ist der Simserhof einer der größten Artilleriewerke der Maginot-Linie
    Nach der Vorführung von bislang unveröffentlichtem Filmmaterial über die Geschichte der Maginot-Linie begeben Sie sich in automatischen Fahrzeugen mit Lautsprecheransagen auf eine Entdeckungsreise zu dem Kampfgeschehen von Mai und Juni 1940.

    • Öffnungszeiten Simserhof: 
      März - November: 10 - 17 Uhr | Montag: Ruhetag
    Simserhof Region Bitche

    Fort Casso

    Mit 6000 kubikmetern Beton, 500 tonnen Stahl, 32 automatischen Waffen und 8 Panzerabwehrkanonen bewachte dieses Festungswerk der Maginot-Linie die Hochebene von Rohrbach.

    • Öffnungszeiten / Führungsbeginn:
      15 Uhr (variiert an bestimmten Tagen)

    Fort Casso

    Glasmuseum im Meisenthal

    Das in der alten Glashütte eingerichtete Museum führt Sie auf eine spannende Reise in die Vergangenheit. Alte Werkzeuge der Glasmacher, ein rekonstruierter Schmelztiegelofen, arbeiten berühmter Künstler sowie eine Videovorführung eröffnen ihnen die geheimnisvolle Welt von Glas und Kristall.

    Glasmuseum in Meisenthal

    Int. Zentrum für Glasmacherkunst

    Das in der ehemaligen Glashütte Meisenthal untergebrachte Centre International d' Art Verrier (C.I.A.V.) rundet den Besuch das Glasmuseums ab. Das C.I.A.V. ist ein Forschungslabor, das die zeitgenössische Kunst fördern soll.
    Vom Zwischengeschoss aus können Sie das geschäftige Treiben der Glasbläser bei ihrer Arbeit bewundern.

    • Öffnungszeiten des Museum:
      Ostern - Oktober: 14 - 18 Uhr | Dienstag: Ruhetag

    Zentrum für Glasmacherkunst

    Holzschuhmuseum in Soucht

    Hier können Sie die Herstellung der Holzschuhe miterleben. Mit dabei ist eine Ausstellung von Sammler- Holzschuhen aus verschiedenen Regionen und Ländern.

    • Öffnungszeiten:
      Ostern - Oktober: täglich von 14 - 18 Uhr 
    Holzschuh Museum - Region Bitche