Angebote Angebote
Lösch für Freunde

15 Themenzimmer breiten ihre Wohnwelten für Sie aus – sind Sie Musikliebhaber, Cineast, Genießer...?

Zum Hotel

Floßbau

Auf die Plätze, fertig, Floß! Im Kloster Hornbach entwickeln Teams tragfähige Ideen

HORNBACH (kd) – Keinen Plan, aber eine Lösung finden: vor dieser Herausforderung stehen Arbeitnehmer und -geber des Öfteren im Laufe ihrer Karriere. Dass sich Lösungen gemeinsam leichter finden als alleine, lernen Teilnehmer im Kloster Hornbach in der Südwestpfalz mit Hilfe des von Buhl Outdoor & Sport Events GmbH entwickelten Programms „Floßbau“. Aufgeteilt in zwei Gruppen mit maximal 16 Personen gilt es ohne Anleitung und auf Zeit ein Floß pro Team zu bauen. Die dafür nötigen Materialien stehen am Treffpunkt bereit. Nach einem kurzen Testlauf der Flöße auf dem Wasser sollen die Teilnehmer per GPS eine Unterwasserboje aufspüren, eine Landmarkierung über dem Fluss ansteuern und aus den gesammelten Informationen eine Lösung erstellen. Das Team, das zurück am Ausgangsort zuerst sein Resultat präsentiert, holt den Titel.

Der Floßbau für das Team dauert zirka dreieinhalb Stunden und kann für Gruppen ab 20 Personen organisiert werden. Einzelheiten zum Programm sowie Preise erfahren Firmen unter der Telefonnummer 06338-91010-0 oder via E-Mail an info@kloster-hornbach.de.

Weitere Informationen zum Thema „Tagen im Kloster Hornbach“ finden sich unter dem Link www.kloster-hornbach.de.

Über Kloster Hornbach

Das ehemalige Benediktinerkloster aus dem 8. Jahrhundert, Mitglied der neu gegründeten Kooperation „Exzellente Lernorte", ist heute ein privat geführtes modernes Hotel mit viel Raum für Klausur und Konzentration. Tagungen hinter den dicken Mauern des Klosters profitieren von stimmiger Hard- und Software. Neueste Technik, lichtdurchflutete, variable Räume sowie erstklassige Verpflegung führen hier zum spürbaren Tagungserfolg. Noch entscheidender sind „weiche“ Faktoren wie die individuelle Betreuung von Trainern und Teilnehmern, die kompetente Beratung durch geschulte Mitarbeiter und der stetige Dialog mit der Zielgruppe zur Verbesserung der Lernbedingungen. Darüber hinaus garantiert das abwechslungsreiche Rahmenprogramm des Hotels den produktiven Austausch. Das Haus liegt nur wenige Minuten von der französischen Grenze entfernt und ist vom Flughafen Saarbrücken (45 Kilometer) gut zu erreichen. Die Anreise mit der Bahn verläuft über den Regionalbahnhof Zweibrücken und den IC-Bahnhof Homburg (20 Kilometer). Mit dem Auto sind es nur wenige Minuten von der A8 Ausfahrt Zweibrücken-Contwig bis nach Hornbach.

Informationsstand: Mai 2017

Zurück PM_Kloster Hornbach_Floßbau.pdf (178,6 KiB)

Für weitere Presseinformationen:

Frau Katja Driess
Kloster Hornbach
Im Klosterbezirk
66500 Hornbach

Tel.: 0049 89/452186-27
Fax.: 0049 89/452186-20
E-Mail: k.driess@kloster-hornbach.de

Kontaktieren Sie mich